PD4-E/EB Modbus TCP Online-Handbuch

2103h Fieldbus Module Status

Funktion

Zeigt die aktiven Feldbusse an.

Objektbeschreibung


Index 2103h
Objektname Fieldbus Module Status
Object Code ARRAY
Datentyp UNSIGNED32
Speicherbar nein
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert  
Firmware Version FIR-v1540
Änderungshistorie  

Wertebeschreibung


Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 02h


Subindex 01h
Name Fieldbus Module Disable Mask
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00000000h


Subindex 02h
Name Fieldbus Module Enabled
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00020010h

Beschreibung

Subindex 1 (Fieldbus Module Disable Mask): Im diesem Subindex werden alle physikalischen Schnittstellen und Protokolle angezeigt, welche aktiviert oder deaktiviert werden können. Ein Wert "1" bedeutet, dass dieser Feldbus deaktivierbar ist.

Subindex 2 (Fieldbus Module Enabled): Dieser Subindex zeigt alle zur Zeit aktivierten physikalischen Schnittstellen und Protokolle an. Der Wert "1" bedeutet, dass der Feldbus aktiv ist.

Für Subindex 1 und 2 gilt folgende Verteilung der Bits:

USB
USB Schnittstelle
RS-485
RS-485 Schnittstelle
RS-232
RS-232 Schnittstelle
CAN
CANopen Schnittstelle
E-NET
EtherNET Schnittstelle
E-CAT
EtherCAT Schnittstelle
SPI
SPI Schnittstelle
MRTU
Modbus RTU Protokoll
MTCP
Modbus TCP Protokoll
E-IP
EtherNet/IP™ Protokoll
▶   next

Contents