PD4-E/EB Modbus TCP Online-Handbuch

Allgemeines

Modbus ist generell Big-Endian basiert.

Die einzigen Ausnahmen bilden dabei die Kommandos mit den Funktionscodes 43 (2Bh) , 101 (65h) und 102 (66h ) welche auf CANopen basieren. Für die Datenwerte dieser Kommandos gilt das Little-Endian Format. Die restliche Modbus Nachricht ist hingegen nach wie vor Big-Endian basiert.

Beispiel

Kommando 2Bh: Mit diesem Kommando wird der Wert 12345678h in das Objekt 0123h (existiert nicht) geschrieben:

MBAP
Modbus Application Protocol Header (siehe MBAP Header für Details)
FC
Funktionscode
Daten
Datenbereich, Decodierung ist abhängig vom benutzen Funktionscode
▶   next

Contents