PD4-E EtherNet/IP Online Manual

2010h IP-Configuration

Funktion

Über dieses Objekt wird die Ethernet-Schnittstelle konfiguriert.

Objektbeschreibung


Index 2010h
Objektname IP-Configuration
Object Code VARIABLE
Datentyp UNSIGNED32
Speicherbar ja, Kategorie: Ethernet
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00000064h
Firmware Version FIR-v1426
Änderungshistorie

Firmware Version FIR-v1748-B533384: Eintrag "Speicherbar" geändert von "ja, Kategorie: Kommunikation" auf "ja, Kategorie: Ethernet".


Beschreibung

IP
Wert = "1": Eine statische IP-Adresse aus dem Objekt 2011h wird genutzt und die Netzwerkmaske aus dem Objekt 2012h wird genutzt.
UPnP
Wert = "1": Die UPnP (Universal Plug and Play) Benachrichtigungen werden aktiviert
DHCP
Wert = "1": Die IP-Adressvergabe mittels eines DHCP-Servers wird aktiviert
AUTO
Wert = "1": Die IP-Adressvergabe über das AUTO-IP Protokoll wird aktiviert
OFF
Wert = "1": Die Netzwerkschnittstelle wird deaktiviert
EXT
Wert = "1": Die IP Adresse wurde von extern durch NanoFlash gesetzt und gilt nur bis zum nächsten Neustart der Steuerung.
NBIOS
Wert = "1": Das NetBIOS-Protokoll wird aktiviert, notwendig vor einer Hostname-Auflösung (z.B. bei einem ping-Kommando).
LLMNR
Wert = "1": Das LLMNR-Protokoll wird aktiviert, notwendig vor einer Hostname-Auflösung (z.B. bei einem ping-Kommando).
▶   next

Contents