PD4-E-M CANopen Online-Handbuch

4042h Bootloader Infos

Objektbeschreibung

Index 4042h
Objektname Bootloader Infos
Object Code ARRAY
Datentyp UNSIGNED32
Speicherbar nein
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert
Firmware Version FIR-v2013-B726332
Änderungshistorie

Wertebeschreibung

Subindex 00h
Name Number Of Entries
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 03h
Subindex 01h
Name Bootloader Version
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000000h
Subindex 02h
Name Bootloader Supported Fieldbus
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000000h
Subindex 03h
Name Bootloader Hw-group
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000000h

Beschreibung

Die Subindizes haben folgende Funktionen:

  • 01h: Version des Bootloaders. Die 4 höchstwertigen Bytes erhalten die Hauptversionsnummer, die 4 niedrigwertigsten Bytes die Nebenversionsnummer. Beispiel für die Version 4.2: 00040002h
  • 02h: Vom Bootloader unterstütze Feldbusse. Die Bits haben dieselbe Funktion wie die Bits des Objekts 2101h Fieldbus Module Availability.
▶   next

Contents