PD4-E-M CANopen Online-Handbuch

2007h CANopen Config

Funktion

Mit diesem Objekt lassen sich verschiedene Einstellungen für CANopen vornehmen.

Objektbeschreibung


Index 2007h
Objektname CANopen Config
Object Code ARRAY
Datentyp UNSIGNED32
Speicherbar ja, Kategorie: CANopen
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert  
Firmware Version FIR-v1540
Änderungshistorie

Firmware Version FIR-v1748-B531667: Eintrag "Speicherbar" geändert von "ja, Kategorie: Kommunikation" auf "ja, Kategorie: CANopen".


Wertebeschreibung


Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 01h


Subindex 01h
Name BL Config
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00000000h

Beschreibung

Die Subindizes haben folgende Funktionen:

  • Subindex 01: Wird der Wert "1" in das Objekt geschrieben, unterdrückt der Bootloader die Boot-Up-Nachricht und nur die Firmware sendet eine BOOTUP-Nachricht. Bei einer "0" sendet der Bootloader und die Firmware jeweils eine Boot-Up-Nachricht.
▶   next

Contents