N5 Modbus RTU Online-Handbuch

60C4h Interpolation Data Configuration

Funktion

Dieses Objekt bietet die maximale Puffergröße, gibt die konfigurierte Puffer-Organisation der interpolierten Daten an und bietet Objekte zur Definition der Größe des Datensatzes und zum Löschen des Puffers. Es wird zudem verwendet, um die Position weiterer Datenpunkte zu speichern.

Objektbeschreibung


Index 60C4h
Objektname Interpolation Data Configuration
Object Code RECORD
Datentyp INTERPOLATION_DATA_CONFIGURATION
Speicherbar ja, Kategorie: Applikation
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert  
Firmware Version FIR-v1512
Änderungshistorie

Firmware Version FIR-v1540: Tabellen-Eintrag "Zugriff" bei Subindex 05 geändert von "lesen/schreiben" auf "nur schreiben".

Firmware Version FIR-v1540: Tabellen-Eintrag "Zugriff" bei Subindex 06 geändert von "lesen/schreiben" auf "nur schreiben".

Firmware Version FIR-v1626: Eintrag "Speicherbar" geändert von "nein" auf "ja, Kategorie: Applikation".

Firmware Version FIR-v1650-B472161: Tabellen-Eintrag "Zugriff" bei Subindex 01 geändert von "lesen/schreiben" auf "nur lesen".


Wertebeschreibung


Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 06h


Subindex 01h
Name MaximumBufferSize
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00000001h


Subindex 02h
Name ActualBufferSize
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00000001h


Subindex 03h
Name BufferOrganization
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00h


Subindex 04h
Name BufferPosition
Datentyp UNSIGNED16
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 0001h


Subindex 05h
Name SizeOfDataRecord
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 04h


Subindex 06h
Name BufferClear
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00h

Beschreibung

Der Wert des Subindex 01h enthält die maximale mögliche Anzahl der interpolierten Datensätze.

Der Wert des Subindex 02h enthält die momentane Anzahl der interpolierten Datensätze.

Wenn Subindex 03h "00h" ist, bedeutet das eine FIFO-Puffer-Organisation, wenn es "01h" ist, gibt es eine Ring-Puffer-Organisation an.

Der Wert des Subindex 04h ist ohne Einheit und gibt den nächsten freien Puffer-Einstiegspunkt an.

Der Wert des Subindex 05h wird in der Einheit "Byte" angegeben. Wenn der Wert "00h" in den Subindex 06h geschrieben wird, löscht es die eingegangenen Daten im Puffer, deaktiviert den Zugriff und löscht alle Interpolierten Datensätze. Wenn der Wert "01h" in den Subindex 06h geschrieben wird, aktiviert es den Zugriff auf den Eingangs-Puffer.

▶   next

Contents