C5-E EtherCAT/USB Online Handbuch

6041h Statusword

Objektbeschreibung

Index 6041h
Objektname Statusword
Object Code VARIABLE
Datentyp UNSIGNED16
Speicherbar nein
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping TX-PDO
Zulässige Werte
Vorgabewert 0000h
Firmware Version FIR-v1426
Änderungshistorie

Beschreibung

Teile des Objektes sind in der Funktion abhängig vom aktuell gewählten Modus. Schlagen Sie im entsprechenden Unterkapitel im Kapitel Betriebsmodi nach.

RTSO (Ready To Switch On)
Wert = "1": Steuerung befindet sich in dem Zustand "Ready To Switch On"
SO (Switched On)
Wert = "1": Steuerung befindet sich in dem Zustand "Switched On"
OE (Operation Enabled)
Wert = "1": Steuerung befindet sich in dem Zustand "Operation Enabled"
FAULT
Fehler vorgefallen
VE (Voltage Enabled)
Spannung angelegt
QS (Quick Stop)
Wert = "0": Steuerung befindet sich in dem Zustand "Quick Stop"
SOD (Switched On Disabled)
Wert = "1": Steuerung befindet sich in dem Zustand "Switched On Disabled"
WARN (Warning)
Wert = "1": Warnung
SYNC (Synchronisation)
Wert = "1": Steuerung ist synchron zum Feldbus, Wert = "0": Steuerung ist nicht synchron zum Feldbus
REM (Remote)
Remote (Wert des Bits immer "1")
TARG
Zielvorgabe erreicht
ILA (Internal Limit Active)
Limit überschritten
OMS (Operation Mode Specific)
Bedeutung abhängig vom gewählten Betriebsmodus
CLA (Closed Loop Active)
Wert = "1": die Steuerung befindet sich im Status Operation enabled und der Closed Loop ist aktiviert.

In der nachfolgenden Tabelle sind die Bitmasken aufgelistet, die den Zustand der Steuerung aufschlüsseln.

Statusword (6041h) Zustand
xxxx xxxx x0xx 0000 Not ready to switch on
xxxx xxxx x1xx 0000 Switch on disabled
xxxx xxxx x01x 0001 Ready to switch on
xxxx xxxx x01x 0011 Switched on
xxxx xxxx x01x 0111 Operation enabled
xxxx xxxx x00x 0111 Quick stop active
xxxx xxxx x0xx 1111 Fault reaction active
xxxx xxxx x0xx 1000 Fault
▶   next

Contents